Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 23.01.2021, 08:56


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Enkelkinder mit Großeltern auf dem See?
BeitragVerfasst: 28.07.2012, 17:37 
Finden Sie es in ordnung, wenn man Enkelkinder (Jungs 8, 10 und 12) mit schon etwas betagten (75 J.) Großeltern mit dem Boot auf einen -tiefen- See läßt. Die Kinder sind doch ziemlich wild. Was, wenn es zu einer schwierigen Situation kommt, können die Großeltern dann wirklich handeln?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Enkelkinder mit Großeltern auf dem See?
BeitragVerfasst: 30.07.2012, 11:38 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Wir gehen davon aus, dass es sich nicht um einen kleinen See und einer Fahrt in Ufernähe handelt, sondern um einen größeren Ausflug oder gar mehrtägige Tour?

Kinder im Boot auf einem See mitzunehmen, heißt zunächst einmal für diese wie auch für die erwachsenen Teilnehmer Schwimmwesten zu tragen. Dies gilt auch für gute Schwimmer. Böen, plötzliche Wetterumschwünge und unerwartete Geschehnisse auf und mit dem Boot können schnell gefährliche Situationen entstehen lassen.

Die speziellen Bedingungen der älteren Großeltern und der drei - wilden - Jungen erscheinen auch uns eher riskant. Einerseits sind die Reaktionsfähigkeiten und die physischen Kräfte generell eher eingeschränkt, und andererseits gilt es, drei Kinder zu konsequent und lückenlos zu beaufsichtigen.

Wir tragen Ihre Bedenken mit. Auch uns erscheint das mögliche Risiko zu groß.

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Enkelkinder mit Großeltern auf dem See?
BeitragVerfasst: 12.12.2012, 11:40 
Kommentator/in
Kommentator/in

Registriert: 26.09.2012, 11:24
Beiträge: 37
Ich würde es persönlich nicht machen. Mindestens ein Erwachsener sollte in der Lage sein schnell und richtig zu reagieren, und auch den schwersten der drei Jungs problemlos aus dem Seh retten zu können. Wenn das nicht gegeben ist würde ich es nicht machen.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de