Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 16.09.2019, 02:18


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwimmen im Kindergarten ohne Erzieherin
BeitragVerfasst: 23.01.2014, 19:39 
Eine gemischtgeschlechtliche Kleingruppe von Kindergartenkindern geht ins Schwimmbad. WĂ€hrend des Schwimmbadbesuchs ist die GruppenpĂ€dagogin nicht anwesend, sondern die Aufsicht wird von 2 mĂ€nnlichen (Groß)eltern und dem Bademeister ĂŒbernommen. Die Eltern der Schwimmkinder sind darĂŒber nicht informiert, dass keine PĂ€dagogin vor Ort ist bzw. liegt keine EinverstĂ€ndniserklĂ€rung vor, dass nur Eltern und der Bademeister die Aufsicht ĂŒbernehmen.

Ist dies eine Verletzung der Aufsichtspflicht? Wenn ja, wie wĂ€re der korrekte Weg den eine Kindergarten erfĂŒllen muss?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmen im Kindergarten ohne Erzieherin
BeitragVerfasst: 24.01.2014, 15:19 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Wir verstehen Ihre Besorgnis. So ist es nicht in Ordnung!

Bei allen AktivitĂ€ten eines Kindergartens bleibt die von den Eltern ĂŒbertragene Aufsicht bei der Gruppenleitung!
- Sie kann nicht einfach an "Freiwillige" ĂŒbertragen werden.
- Ein Bademeister ist natĂŒrlich geeignet, die Kinder zu kontrollieren. Aber ist er allein fĂŒr die Gruppe zustĂ€ndig?
- Eltern können ihr EinverstĂ€ndnis zu Änderungen im Ablauf geben. Dazu mĂŒssen sie aber vorher informiert und gefragt sein.
- Beim Schwimmbadbesuch ist eine spezielle Qualifikation der Betreuer notwendig.


Empfehlungen fĂŒr die Qualifikation der Betreuer

Mindestens ein/e Erzieher/in muss rettungsfĂ€hig“ sein. Das bedeutet, dass er/sie die Kindergruppe vom Beckenrand ĂŒberwacht und im Falle eines Notfalls selbstsicher und ohne Zögern lebensrettende Erste Hilfe Maßnahmen durchfĂŒhren kann.

Die RettungsfĂ€higkeit kann ĂŒber den Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Silber nachgewiesen werden. Dieses muss alle drei Jahre wiederholt werden. FĂŒr weitere Begleitpersonen wird die Qualifikation des Deutsches Rettungsschwimmabzeichens in Bronze empfohlen. Entsprechende Abzeichen können z.B. bei der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) abgelegt werden.

Es gibt fĂŒr KindertagesstĂ€tten keine einheitlichen, lĂ€nderÂ­ĂŒbergreifenden Regelungen, welche Qualifikationen die Mitarbeiter fĂŒr die DurchfĂŒhrung von Schwimmbadbesuchen benötigen. Die Unfallkassen geben je nach Bundesland unterschiedliche Empfehlungen. Manche TrĂ€ger haben eigene Standards festgelegt.


Text aus den BAG-Projektmaterialien:
Wir können das!
http://www.kindersicherheit.de/html/wir ... n_das.html

dort speziell:
Schwimmbadbesuch mit Kindern
http://www.kindersicherheit.de/pdf/wkd-schwimmbad.pdf

Sie finden weitere Informationen zur Vorbereitung und Ablauf eines Schwimmbadbesuchs.

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmen im Kindergarten ohne Erzieherin
BeitragVerfasst: 04.02.2014, 14:58 
Das habe ich mit Staunen gesehen- Kaum zu glauben, daß es dem Kiga nicht bekannt ist. Ein Schwimmbadbesuch ist nicht gerade ohne in Bezug auf Aufsicht. Haben der Bademeister und die Eltern nicht reagiert?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwimmen im Kindergarten ohne Erzieherin
BeitragVerfasst: 02.08.2016, 02:57 
Newbie
Newbie

Registriert: 21.07.2016, 14:22
BeitrÀge: 9
schau doch einfach mal hier rein ich denke das hilft dir weiter


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de