Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 21.07.2019, 08:33


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Plastik-Bobs - Verletzungsgefahr!
BeitragVerfasst: 18.01.2016, 13:09 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Rodeln ist in Österreich zu einem Trendsport geworden, meldet das Kuratorium fĂŒr Verkehrssicherheit (KFV). Durch SelbstĂŒberschĂ€tzung und hohe Risikobereitschaft kommt es zu UnfĂ€llen. Unter den 4600 Verletzten im Jahr sind zu einem Viertel Kinder. Sie verunglĂŒcken hĂ€ufig auf Plastik-Bobs, die sie kaum beherrschen können.


Bild
Quelle: gabrielePlanthaber_pixelio.de



Entscheidend ist auch das richtige SportgerĂ€t. "Besonders gefĂ€hrdet sind vor allem Kinder, die in Plastik-Bobs unterwegs sind", erklĂ€rte Bielowski. Hier haben die flachen Schalen keine Kufen, es bleibt fast kein Widerstand. Diese GerĂ€te seien weder "steuer-, noch lenk- und bremsbar", warnte Bielowski. Hinzu kommt das geringe Körpergewicht von Kindern. "Bobs sinken nicht wie normale Rodeln in den Schnee ein und kommen deshalb schwer zum Stehen", sagte der PrĂ€sident. Es passieren "ĂŒber ein Viertel bis fast die HĂ€lfte der UnfĂ€lle mit Plastikbobs und aufblasbaren GerĂ€ten", sagte KrĂ€utler. "Sie haben auf einer Rodelbahn nichts verloren", warnte der Experte.



Quelle: http://derstandard.at - 15.01.2016

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik-Bobs - Verletzungsgefahr!
BeitragVerfasst: 26.01.2016, 14:20 
Das Problem ist aber, daß Kinder normale Schlitten einfach doof finden und so einen Platikschlitten wollen. So wie alle anderen. Wie macht ihr das, liebe Eltern????


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Plastik-Bobs - Verletzungsgefahr!
BeitragVerfasst: 29.02.2016, 20:52 
Newbie
Newbie

Registriert: 08.01.2016, 02:21
BeitrÀge: 4
Mary hat geschrieben:
Das Problem ist aber, daß Kinder normale Schlitten einfach doof finden und so einen Platikschlitten wollen. So wie alle anderen. Wie macht ihr das, liebe Eltern????


Wir rodeln immer zusammen mit unseren Kleinen. Weil sie einfach noch zu klein sind. Aber spÀter - sobald die Koordination so gut ist, dass sie es gut beherrschen können - bekommen sie dann einen Lenkschlitten den man auch bremsen kann.


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de