Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 26.04.2019, 13:48


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Pool - Rutschgefahr und gefährliche Wasseransaugpumpen
BeitragVerfasst: 21.07.2016, 09:43 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Lose Platten, scharfe Kanten an Kacheln, glatte Böden. Rund um einen Hotelpool und auch im Freibad gibt es Verletzungsgefahren für Kinder. Die Rutschgefahr auf glatten und nassen Böden sowie gefährliche Wasseransaugpumpen unter Wasser stehen ganz vorne. Der TÜV empfiehlt: Kontrollgang machen, Kinder aufklären und lückenlos beaufsichtigen!


Bild
Quelle: s.media_pixelio.de



„Selbst raue Oberflächen bieten für wassernasse Kinderfüße oft nicht genug Halt – von Wettrennen am Beckenrand ist daher immer abzuraten“, sagt TÜV Rheinland-Experte Olaf Seiche. Schwimmer- und Nichtschwimmerbereiche sind im Idealfall klar getrennt, etwa durch ein Gitter. „Eine Schwimmleine ist keine ausreichende Barriere, um Kinder vor dem Abrutschen in den tieferen Beckenbereich zu schützen“, so der Fachmann. Eine unsichtbare, aber große Gefahr sind die Wasseransaugpumpen der Pools. Eigentlich dürften diese nicht einmal Haare ansaugen. Mitunter ist ihr Sog aber so stark, dass selbst größere Kinder unter Wasser festgehalten werden. „Am besten ist es, wenn sich die Eltern das Schwimmbecken ganz genau – auch unter Wasser – ansehen und bei den geringsten Zweifeln an der Sicherheit ihre Kinder nicht alleine schwimmen lassen“, erklärt Olaf Seiche.



Quelle: http://www.tuv.com - 19.07.2016

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de