Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 08:05


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unfall mit Kind - immer Polizei und Rettungsdienste rufen
BeitragVerfasst: 25.07.2016, 11:54 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
Beiträge: 4465
Werden Kinder, etwa als Fussgänger oder Fahrradfahrer, in einen Unfall verwickelt und zu ihren Verletzungen befragt, verneinen sie dies häufig. Sie stehen unter Schock oder fühlen eine Schuld am Geschehen. Sie wollen nach Hause. Unfallbeteiligte sollten immer Polizei oder Rettungsdienste anrufen informieren, um Verletzungsfolgen auszuschließen.


Bild


Richtiges Verhalten für die Unfallbeteiligten oder Zeugen unmittelbar nach dem dramatischen Ereignis bewahrt Kinder unter Umständen vor Folgeschäden: Ruhe bewahren! Mit dem Kind sprechen, beruhigen und nicht allein lassen - bitte keine unnötige Nähe erzwingen - Kinder neigen häufig zu Distanz zu Fremden.
Verständigen Sie immer die Polizei oder den Rettungsdienst, wenn ein Kind angefahren wurde.
Auch bei scheinbar unverletzten Kindern ist immer eine Übergabe an die Polizei oder an Sanitäter aus oben angegebenen Gründen notwendig, die dann mit den Eltern, Erziehungsberechtigten oder sonstigen Angehörigen Kontakt aufnehmen.



Quelle: http://www.presseportal.de - 22.07.2016

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit Kind - immer Polizei und Rettungsdienste rufe
BeitragVerfasst: 31.01.2017, 18:27 
Newbie
Newbie

Registriert: 31.01.2017, 17:52
Beiträge: 3
Ich würde das ODER bei ...oder Rettungsdienst.. einfach streichen. Meine Erfahrung in 14 Jahren Rettungsdienst zeigt das auch die Polizei oftmals erstmalig aussehende bagatellverletzungen falsch bewertet und das Kind mit den Eltern nach Hause schickt oder an den Kinderarzt verweist. Sicherlich spielen Geschwindigkeit und Unfallenergie eine Rolle, trotzdem sollte man gerade aus den hier schon benannten Gründen bei Kindern immer auf Nummer sicher gehen. Wenn der Rettungsdienst nichts feststellt und die Lage als "harmlos" einstuft, fahren die auch wieder. Die zwingen niemanden ins Krankenhaus.
Man sollte Bedenken das die Polizei auch nur über eine Erste-Hilfe Schulung verfügt und nicht mehr !

_________________
*************************************
Erste-Hilfe ist einfach !
www.facebook.com/erstehilfeisteinfach
www.erstehilfe-owl.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit Kind - immer Polizei und Rettungsdienste rufe
BeitragVerfasst: 09.10.2017, 12:17 
Mitmischer/in
Mitmischer/in

Registriert: 09.10.2017, 12:11
Beiträge: 13
Dem stimme ich zu 100 % zu! Vor allem haben die noch mehr Probleme beim verarbeiten.

Mit freundlichen Grüßen
Johanes


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Sie dürfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de