Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 24.04.2019, 04:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kinder spielen mit Schmerzen weiter
BeitragVerfasst: 29.06.2015, 15:01 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4465
Verletzen sich Kinder bei Sport und Spiel, ignorieren sie hĂ€ufig die Schmerzen und informieren Eltern und Trainer nicht dazu. SpĂ€tere Fehlhaltungen und Fehlbelastungen können ein Hinweis auf eine zurĂŒck liegende Verletzung sein. Eine Vorstellung beim Physiotherapeuten kann helfen, falsche Bewegungsmuster zu korrigieren.


Bild
Quelle: Siedfried Fries - pixelio.de


"Kinder und Jugendliche sind noch viel anfĂ€lliger fĂŒr Verletzungen, Fehlhaltungen und Fehlstellungen, weil sie sich im Wachstum befinden und der Körper noch keine stabilen Strukturen wie bei einem Erwachsener aufweist», sagt Enzo Lanza, Mitinhaber des Trainings- und Physiozentrum Elements of Performance (EOP). Das habe den Nachteil, dass sich sehr leicht falsche Muster beispielsweise in der Beinachse einschleifen können, die bei Nichterkennen und Nichtbehandeln spĂ€ter chronische Schmerzen und Verletzungen auslösen können.
...
Der Vorteil von nicht stabilen Strukturen ist aber auch, dass man sie viel leichter wieder korrigieren kann», sagt Lanza. Kinder und Jugendliche seien zu schĂŒtzen, um ihnen ein möglichst beschwerdefreies Wachstum zu erlauben und ihre LebensqualitĂ€t zu steigern."



Quelle: http://www.tagesanzeiger.ch - 11.06.2015

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kinder spielen mit Schmerzen weiter
BeitragVerfasst: 05.09.2015, 11:57 
DafĂŒr hatte ich icht interessiert. Eine Ă€hnliche Situation hatten wir. Ich frage,tut was weh und mein Sohn sagt nein. Er hatte nur die Angst daß er mit Spielen aufhören muß. Hinterher war der Unterarm angebrochen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dĂŒrfen neue Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de