Logo der BAG Mehr Sicherheit für Kinder e. V.

Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 17:43


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AXA Kindersicherheitsinitiative: Ich kann das schon alleine!
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 16:11 
Expertin
Expertin

Registriert: 10.01.2005, 13:53
BeitrÀge: 4464
In einer Online-Kampagne greift die AXA Kindersicherheitsinitiative in den kommenden Wochen typische #ichkanndasschonalleine Momente im Alltag auf und lÀdt Eltern auf https://www.facebook.com/axakindersicherheitsinitiative
zur Interaktion ein.


Auf der Website
http://www.ichkanndasschonalleine.de
wird Wissenswertes rund um die Risikokompetenz und die Entwicklung der Sinne von Kindern vermittelt. Denn Kinder sehen und hören die Welt anders als Erwachsene. Viele FĂ€higkeiten - zu hören, aus welcher Richtung ein GerĂ€usch kommt oder zu erkennen, wie schnell sich ein Auto auf sie zu bewegt - mĂŒssen Kinder erst entwickeln. Und genauso haben Kinder zwar frĂŒh schon ein "BauchgefĂŒhl", aber echte Risikokompetenz bauen sie erst mit zunehmender Erfahrung und Alter auf.



Die AXA Kindersicherheitsinitiative unterstĂŒtzt Eltern dabei, Risiken im Alltag zu erkennen und richtig zu bewerten. Denn etwa 60 Prozent der UnfĂ€lle von Kindern in Deutschland sind vermeidbar. Und nicht immer sind die Dinge, die die grĂ¶ĂŸten Sorgen verursachen, tatsĂ€chlich auch die wesentlichen Gefahren. Das zeigen auch die AXA Kindersicherheitsreports, die Studienreihe der AXA Kindersicherheitsinitiative. In Kindersicherheitsschulungen, organisiert von AXA Deutschland, haben inzwischen rund 1.600 Kinder gelernt, sich in unangenehmen oder bedrohlichen Situationen zu behaupten. Mit dem AXA Kindersicherheitspreis hat die Initiative 2015 vorbildliche Projekte, die sich fĂŒr das sichere Aufwachsen von Kindern einsetzen, ausgezeichnet. Fachlich begleitet wird das Engagement des Versicherers von der Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit fĂŒr Kinder e.V..


Quelle: https://www.axa.de - August 2016

_________________
FINDEN SIE MEHR UNTER: https://www.kindersicherheit.de
BESUCHEN SIE UNS BEI FACEBOOK: https://www.facebook.com/kindersicher
TWITTERN SIE MIT UNS: https://twitter.com/kindersicher

Lis Dammann
FORUM KINDERSICHERHEIT
forum@kindersicherheit.de


Nach oben
Offline   
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Sie dĂŒrfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht Ă€ndern.
Sie dĂŒrfen Ihre BeitrĂ€ge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dĂŒrfen keine DateianhĂ€nge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Theme created StylerBB.net
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
SeitenanfangBundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder e. V., Christian-Lassen-Str. 11a, 53117 Bonn, info@kindersicherheit.de